Saisonabschluss der Sektion Nordisch des WSV-Schladming / SV-Rohrmoos

WinterSportVerein Schladmingzoom


Das heurige Abschlussrennen wurde wegen Schneemangels in der Ramsau ausgetragen. Im Rahmen der ONE WAY XC- CHALLENGE konnten wir unser Rennen durchführen. 32 Kinder haben bei diesem schwierigen Geschicklichkeitskurs mit Sprüngen, Steilkurven, Toren und steilen Anstiegen ihr Können gezeigt.
Vier Läufer konnten sich für das Finale qualifizieren.

Andreas Domes 2. Platz
Luca Turnaretscher 3. Platz
Mathias Bertl 5.Platz
Lara Wieser 6. Platz

Die Betreuer sind stolz auf die guten Leistungen ALLER Kinder.
In unserem Verein stehen die Bewegung und der Spaß am Langlaufen im Vordergrund.
Zum Abschluss wurden alle Teilnehmer mit einem Pokal und einer Tafel Schokolade für das fleißige trainieren im Winter belohnt. Ein besonderer Dank gilt den Eltern, welche uns die Kinder immer zum Training in die Ramsau geschickt haben und so unsere Arbeit im Verein würdigen. Die Betreuer Heinz u. Angela Gerhardter, Gerhard Tritscher, Pilz Albert, Yvett Stelczer und Romana Stocker bedanken sich für die gute Zusammenarbeit.


Erfolgreiche Nachwuchsathleten

Domes Andreas, Bertl Mathias und Turnaretscher Luca haben heuer im Sumi- Biathlon Einsteigercup groß aufgezeigt.
Domes Andreas konnte die Klasse Kinder II mit 5 Siegen klar dominieren und wurde Gesamtsieger.
Mathias Bertl wurde ebenfalls in dieser Klasse gesamt Dritter.
Auch Luca Turnaretscher konnte seine Klasse Kinder 1 gewinnen.
David Siedler hat seine ersten Versuche im Biathlon hervorragend gemeistert und bereits einen dritten Platz erreicht.
Im Langlauf konnte sich Andreas Domes den Steirischen Meistertitel in seiner Klasse sichern.
Andreas Domes und Mathias Bertl besuchen seit September die Schimittelschule in Schladming.
Wir sind sehr erfreut mit diesen 3 Burschen wieder sehr zielstrebige Sportler in unserem Verein zu haben.
In der Schülerklasse hat Kristina Sulzbacher gemeinsam mit zwei Läuferinnen aus Rottenmann den ÖM-Titel in der Staffel gewonnen. Im Einzel in Saalfelden holte sie die Silbermedaille.
Wir gratulieren allen erfolgreichen Nachwuchssportlern und wünschen weiterhin viel Erfolg.


Wieder ÖM- Medaillen für die KK- Schützen

Wolfgang Gerhardter absolviert zur Zeit noch das Verlängerungsjahr in Eisenerz im Jugend u. Erwachsenenbildungszentrum als Tischlerlehrling.
Heuer konnte er in einer Mixed Staffel mit zwei Steirern und einem Niederösterreicher einen Sieg erlaufen.

Weitere Ergebnisse:
Int. Alpencup 7-8 Nationen
Obertilliach 30. Platz Einzel 12,5 km laufen 4x Schießen
Pokljuka 13. Platz Sprint 7,5 km laufen 2x Schießen
Pokljuka 20. Platz Massenstart 10 km laufen 4xSchießen


Michael Gerhardter hat heuer leider seine Karriere als Biathlet im Jänner beendet. Er ist zur Zeit beim Bundesheer und wird danach wieder als Tischler arbeiten.
Trotzdem konnte er in dieser Saison noch einige hervorragende Ergebnisse erreichen.
In der Staffel gab es in der Klasse Junioren zusammen mit Hansi Hutegger u. Benjamin Stocker aus Ramsau die Silbermedaille.
In Eisenerz erreichte er im Massenstart 12,5 km laufen, 4x Schießen die Bronzemedaille.

Weitere Ergebnisse:
Int.Alpencup 7-8 Nationen
Antholz 26. Platz Sprint 10 km laufen 2x Schießen
Obertilliach 11. Platz Einzel 15 km laufen 4x Schießen

Hansi Hutegger trainierte von Juli bis März im Heeressportzentrum in Hochfilzen.
Ab April ist er im Stützpunktkader und trainiert in der Ramsau weiter.
Wie bereits erwähnt konnte er die Silbermedaille in der Staffel erreichen.
Bei den ÖM- in Obertilliach erreichte er im Sprint und in der Verfolgung die Bronzemedaille.
Weitere Ergebnisse:

Int. Alpencup 7-8 Nationen
Antholz 20. Platz Sprint 10 km laufen 2x Schießen
Obertilliach 6.Platz Einzel 15 km laufen 4x Schießen

 
 
 
Google+ aktivieren
Ski Austria, FIS
ÖSV FIS
Ski Austria, FIS
Login